Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Snippet] Python: MySQL-Funktion mit Prepared-Statements
#1
Also ich bin ja ein riesen Python-Fan. Da ich viel mit Python mache, und MySQL da sicher nicht fehlen darf, dachte ich ich zeige euch meine MySQL-Funktion für Python, welche ich in vielen meiner Programme die eine Datenbank benötigen verwende.

Ihr benötigt dazu das Modul python-mysqldb, dieses gibt es hier (http://mysql-python.sourceforge.net/) und ist derzeit offiziell noch nicht für Python 3 verfügbar.
Wer Linux nutzt, kann sich dieses Modul auch über den Paketmanager herunterladen.

Source Code

Mit dieser Funktion können wir nun ganz einfach die Daten abrufen und ausgeben mit einem Code wie diesen:
Code:
for data in mysql_query("SELECT `name`, `data` FROM `test`"):
    print(data["name"] + ": " + data["data"])

Eine Abfrage mit Argumenten ist ebenfalls sehr einfach.
Code:
for data in mysql_query("SELECT `name`, `data` FROM `test` WHERE `id` = ?", 4):
    print(data["name"] + ": " + data["data"])

Das Fragezeichen ist ein Platzhalter, und wird nachher von MySQL beim ausführen der Query durch 4 ersetzt. Alles, was eingefügt wird als "?" angegeben und als weiteres Argument an die Funktion übergeben.

So sieht z.B. eine Abfrage mit mehreren Argumenten wie folgt aus:
Code:
mysql_query("INSERT INTO `test` (`name`, `data`) VALUES (?, ?)", "Test", "Testet nur")

Ich hoffe dieses Snippet hilft euch, falls ihr soetwas gesucht habt
Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr sie hier stellen.

MfG Chiruclan
[Bild: LP_Logo.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste